Frauenfrühstück fällt aus!

Als Präventionsmaßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus wird das am Sonntag (15.März) geplante Frauenfrühstück verschoben.

In Absprache mit den Künstlerinnen wir deren Auftritt und damit auch das Frauenfrühstück auf den 30.August verschoben.

Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Besucherinnen, die den Ersatztermin nicht wahrnehmen wollen, erhalten den Eintrittspreis in der
Stadtbücherei zurück.